AKTUELLES

17.01.20 11:08

WICHTIG - Änderung des Waffengesetzes

Das Präsidium der DSU informiert in einer Pressemitteilung über die beschlossenen Änderungen im...


13.03.20

WICHTIG: Coronavirus-Ausbreitung

Beratungen des Präsidiums zu einer eventuellen Absage von Delegiertentagung und Unionsratssitzung

Sehr geehrte Schützinnen und Schützen,
sehr geehrte Vereinsvorstände.

Wir nehmen unsere Verantwortung für unsere Mitglieder sehr ernst.

Aufgrund der derzeitigen Lage rund um die Coronarvirus Problematik prüft derzeit das Präsidium, ob die Delegiertenversammlung und die Unionsratsitzung am ersten Wochenende im April stattfinden soll.

Die Entscheidung wird am Dienstag, den 17.03 getroffen und umgehend bekannt gegeben.

Bei Absage wird die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Uns liegt derzeit eine Handlungsempfehlung des örtlich zuständigen Gesundheitsamtes der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz vor, alle Veranstaltungen im Kreis bis Ende April abzusagen.

Ein Hinweis noch zur Deutschen Meisterschaft in Phillipsburg und Berlin vom 21.05 – 23.05.2020 aufgrund der täglichen Anrufe und E-Mails die uns erreichen: Eine Absage unserer deutschen Meisterschaft ist derzeit NICHT geplant!

Unabhängig hiervon müssen wir die aktuelle Entwicklung abwarten. Wir informieren unsere Mitglieder zeitnah bei Änderungen. Bitte sehen sie daher von Anfragen hierzu an die Geschäftsstelle ab. Nach jetzigem Stand findet auch die Deutsche Meisterschaft Trap in Vettelschoß (letztes Wochenende im April) wie geplant statt.

Vielen Dank für Ihr/euer Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Präsidium der DSU, gezeichnet Frank Helmut Neis, Präsident